häufig gestellte Fragen

Chancen:

Wie sind meinen Berufschancen nach Abschluss?

Der gerade erst entstehende Markt des ip-TV scheint ein riesiges Ausmaß anzunehmen. Auf dem gesamten Markt fehlen Arbeitskräfte, die Fertigkeiten des ip-Bereiches und des Broadcastingsegmentes vereinen.

Die besten Chancen bestehen bei Unternehmen des Mittelstandes im Aufbau neuer Sender für definierte Zielgruppen, bei Großunternehmen im internen Corporate-TV-Bereich, bei herkömmlichen TV-Stationen oder bei Anbietern von Programmen, die internationale Verbreitung erfahren.

 

Geschwindigkeit:

Wie schnell muss ich mit dem Studium fertig werden?

Die Regelstudienzeit beträgt drei Jahre, da das begleitende Projekt auf drei Jahre ausgelegt ist und da die
Studienerweiterung um IPOC und neuronale Netze das dritte Studienjahr ausmachen.

Außerdem empfiehlt es sich, nicht nur zu lernen sondern vor allem, das Gelernte in Laborbedingungen auch einzusetzen. Die praktische Ausbildung ist der Teil, der später im Berufsleben die Sicherheit im Umgang mit dem Medium ip-TV ausmacht.

 

praktische Arbeit:

Ist praktische Arbeit auch Teil der Ausbildung?

Sogar der wesentliche. Theoretische Ausbildung findet einmal pro Woche statt. Die wichtigsten Teile der Ausbildung finden an der Kamera am Rechner, in der Programmplanung oder in der Grafik statt.

Wirtschaftliche Betrachtungen, Erstellung des Businessplanes und die Arbeit am Telefon lassen die Ausbildung niemals langweilg werden. Trotzdem wird auf fundiertes theoretisches Wissen Wert gelegt. Dieses ist deshalb auch wesentlicher Bestandteil aller Prüfungen.

 

Staatliche Anerkennung:

Ist das Studium an der BBA staatlich anerkannt?

Nein, alle Teile der Ausbildung werden durch die
BBA geprüft und werden durch die meisten internationalen Medienunternehmen anerkannt. Staatliche Anerkennung ist bei sehr neuen und sich ständig verändernden Lehrinhalten im Medienbereich derzeit nicht möglich. 

 

 

 

Science-Tech GmbH
Höllriegelskreuther Weg 3
82065 Baierbrunn
Germany
Tel.: +49 89 744 88 88 0
Fax: +49 89 744 88 88 19
E-Mail:
Web: broadcast-acadamy.com
Impressum


© 2013, done by Science TV
Fenster schließen
häufig gestellte Fragen